Der GSX-Umbau geht weiter…

…wenn auch nur mit kleinen Schritten. Immerhin habe ich jetzt ein paar Fakten geschaffen, auf denen ich aufbauen kann.

Der Tank

Der BolD’Or-Tank passt endlich aufs Motorrad. Dazu habe ich die vorderen Aufnahmen am Tank komplett entfernt und die Gegenstücke am Rahmen etwas gekürzt. Natürlich muss ich noch neue Aufnahmen anfertigen und auch die hintere Befestigung ist noch nicht gelöst. Da werde ich wohl einen Bügel auf den Rahmen schweißen oder schrauben. Aber immerhin kann ich jetzt schon die endgültige Position testen und mir Gedanken zur Befestigung machen.BolD'Or Tank ohne Aufnahmen

Heck gekürzt

Als ich am Tank rumgeflext habe, muss ich wohl abgerutscht sein. Oder so. Jedenfalls lag plötzlich das Heck am Boden. Damit dürfte wohl klar sein, dass es kein Zurück gibt. 🙂

GSX Rahmenheck gekürzt

GSX Rahmenheck gekürzt

Ich habe mich sehr zurückgehalten. Da kann ich sicher noch 5 bis 10 cm kürzen. Aber ein Anfang ist gemacht.

Neue Tröten, neues Glück

Danach habe ich die Auspuffanlage demontiert und die gekappten Krümmer mit Hitzeschutzband montiert. Für die Fotos habe ich die CB500-Endtöpfe draufgesteckt. Optisch sind die fast identisch mit den originalen und auch technisch wird es vermutlich keine großen Unterschiede geben. Eigentlich wollte ich ja viel kleinere, dezentere Töpfe. Aber was bringt mir das, wenn ich mit denen nicht durch den TÜV und keinen Berg hoch komme?

GSX Custombike

Das hier entspricht etwa der originalen Linie. Geht so. Irgendwie unspektakulär. Ich denke, da müsste ich sie wenigstens mattschwarz lackieren, damit mir das gefällt. Und vielleicht noch gute 10 cm kürzen, damit sie etwa mit der Bremsscheibe abschließen.

Noch etwas hübscher finde ich es, wenn sie mit dem Krümmerrohr eine Linie bilden, parallel zu den oberen Rahmenrohren. (Auf dem Foto hängen sie leider ganz leicht nach unten durch.) Meine Sorge ist nur, dass die Schräglagenfreiheit dadurch sehr gering ausfällt. Ich bin zwar kein Schräglagengott, aber trotzdem möchte ich nicht, dass die Töpfe ständig aufsetzen. Mal sehen, wie es weitergeht.GSX Custombike

Und sonst so?

Ich finde, das sieht schon ganz gut aus. Der lange Tank passt super und durch die fehlende Verkleidung wirkt der Motor auch viel besser.

Der M-Lenker geht hingegen gar nicht. Entweder ich mache Stummel ran oder doch wieder einen ganz klassischen Rohrlenker. Vielleicht einen relativ flachen, breiten? Es soll nur nicht zu sehr Richtung Cruiser gehen, denn das würde überhaupt nicht zu der kleinen Drehorgel passen.

Bei der Front bin ich noch nicht weiter. Da will ich versuchen, den Linsenscheinwerfer ganz minimalistisch zu montieren. Vielleicht mit einer kleinen Blende, vielleicht ganz ohne. Falls das doof aussieht, wird es doch ein klassischer Rundscheinwerfer.

Die Sitzbank soll etwa wie bei meinem Racer werden, ohne Höcker. Allerdings wird sie relativ hoch werden müssen, um eine Linie mit der Tankbefestigung zu bilden. Entweder ich polstere sie sehr dick oder ich lasse ein bisschen Platz zwischen Rahmen und Bank. Vielleicht lasse ich sie den Tank auch unten ein bisschen umschließen, um an der Unterseite eine durchgehende Linie mit dem Tank hinzubekommen. Mal schauen.

Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.