Polster

Heute habe ich mal am Sitzpolster rumgeschnitzt. Sieht ganz gut aus.

Sitzbank Caferacer Eigenbau MZ Holz Kunstleder Leder Polster Moosgummi Sitzbank Caferacer Eigenbau MZ Holz Kunstleder Leder Polster Moosgummi Sitzbank Caferacer Eigenbau MZ Holz Kunstleder Leder Polster MoosgummiDa kommt noch eine ganz dünne Schicht Schaumstoff drüber, um die Unebenheiten zu kaschieren.

Sitzbankbezug selbst nähen und aufziehen

Beim Bezug war ich mir lange unsicher. Eigentlich wollte ich schwarzes (Kunst-)Leder mit einer rauen Oberfläche und einem etwas abgenutzten Look. Passend zum mattschwarz des Rahmens. Dann habe ich in der Garage noch ein Stück braunes Kunstleder gefunden, das ich seinerzeit für meine ZRX1100 verwendet hatte. Und das passt einfach perfekt zum Lederriemen auf dem Tank.

Sitzbank Caferacer Eigenbau MZ Holz Kunstleder Leder Polster MoosgummiDas Gute an der Sitzbank ist ja: Der Bezug wird wirklich nur mit Garn befestigt, nicht verklebt oder festgetackert. Dadurch kann ich den Bezug bei Bedarf relativ einfach austauschen. Falls mir der braune Bezug also am Ende doch zu rustikal sein sollte, kann ich ihn einfach als Vorlage für was anderes nehmen und muss keine neue Sitzbank anfertigen.

Ich habe mir schon dickes Polstergarn (schwarz) und eine passende Ledernadel bestellt. Sobald die Sachen da sind, werde ich versuchen, den Bezug faltenfrei draufzubekommen.

Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.