Funkstille

Wie Ihr sicher schon gemerkt hat, ist hier in letzter Zeit kaum was passiert. Und daran wird sich auch so bald nichts Ă€ndern. 🙁

Vollzeitjob Haussanierung

Momentan verbringe ich jede freie Minute auf meiner Baustelle, und versuche, aus dieser Ruine ein bewohnbares Haus zu machen. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es irgendwann soweit sein wird. Aber wann? Keine Ahnung. Eigentlich wollte ich schon letztes Jahr einziehen. Aber wie es aussieht, wird es auch dieses Jahr nicht klappen. Mir lĂ€uft langsam die Zeit und das Geld davon.  🙁

ETS-Gespann auf Baustelle

Ein ETS-Gespann als Baustellenfahrzeug. Hat auch nicht jeder. 😉

Zwischendurch versuche ich noch, meine 2,5 Jobs halbwegs zufriedenstellend zu erledigen. Und nebenher meinen beiden Jungs ein guter Vater zu sein. Das ist nicht ganz einfach, wie man sich denken kann. 😉

MZ-Lastengespann mit AnhÀnger

Mit dem Gespann zum Kunsthandwerkermarkt. Da ich nicht zweimal fahren will, muss alles in einer Tour mit. 😉

FĂŒr Motorradfahren und -basteln bleibt da kaum Zeit. Zur Baustelle hin und zurĂŒck und nur das Allernötigste, um die Maschinen durch den TÜV zu bekommen. Meine MotorrĂ€der (und ich!) fahren also gerade auf Verschleiß. Das ist nicht schön, geht aber nicht anders.

Touren, Umbauten oder VerÀnderungen im Fuhrpark sind momentan auch nicht geplant. Insofern gibt es wenig, was ich hier im Blog berichten könnte. Mal ganz abgesehen davon, dass ich eh keine Zeit zum Berichten hÀtte.

Wenn es nĂ€chstes Jahr mit dem Einzug klappt, werde ich sicher wieder mehr Stoff und Zeit fĂŒr BlogbeitrĂ€ge haben. Bis dahin wird es hier aber ruhig bleiben. 🙁

Voriger Beitrag
NĂ€chster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.