Satz mit x, …

… war wohl nix.

Heute wollte ich endlich die Probefahrt machen, um das Motorrad dann bald zum TÜV bringen zu können. Ich habe also einen Anhänger gemietet, die Fotoausrüstung, Motorradklamotten und Werkzeug eingepackt und bin zur Garage. Und was sehe ich, als ich das Motorrad rausrollen will? Der linke Lenker hängt lose an der Gabel. Die Halterung ist einfach von alleine gebrochen!

Das ist schon die zweite kaputte Tommaselli-Stummellenkerhalterung, die ich habe. Ich vermute, dass die einfach schon so ausgeleiert war, dass ich sie zu fest anknallen musste. Dadurch stand sie zu sehr unter Spannung und ist gerissen. Zum Glück nicht beim Fahren.

Ich hab noch drei andere gebrauchte Halterungen hier, die alle an die MZ-Gabel passen müssten, die aber alle fast 1 mm Spiel haben und selbst mit Gewalt nicht festzubekommen sind. Es führt wohl kein Weg daran vorbei: Ich muss wohl neue Halterungen kaufen. 🙁

Nachtrag

Hab bei eBay einen weiteren Satz gebrauchter Stummellenker ersteigert. Diesmal hatte ich Glück: Beide Halter sehen top aus und sitzen sehr stramm auf den Standrohren, selbst wenn man sie noch nicht festgezogen hat.

Aber mit der Probefahrt wird das wohl dieses Jahr trotzdem nichts mehr. 10 cm Schnee und ordentlich Salz auf der Straße sind leider keine gute Voraussetzung, um den Racer auf Herz und Nieren zu testen. Naja, dann halt im Frühjahr.

Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.