Ersatzhandlungen

Was macht man, wenn alle Winterprojekte abgeschlossen sind, der Frühling aber immer noch auf sich warten lässt? Ich fahre zwar schon seit knapp einer Woche mit dem Gespann in die Arbeit (und pökel mir das frisch restaurierte Moped gleich wieder ein). Aber richtig viel Fahrspaß kommt dabei nicht auf. Es muss also ein anderer Zeitvertreib mit Mopedbezug her.

Ich habe deshalb wieder mit dem Aquarellieren angefangen. Fast zwei Jahre hatten die Pinsel Ruhe, da wurde es mal wieder Zeit.

Hier ein erster Versuch, bei dem ich lernen musste, dass man immer erst mit der Wasserfarbe malt, dann mit dem Fineliner nachzeichnet. Sonst verläuft das. Dank Photoshop-Nachbearbeitung sieht es nicht ganz so schlimm aus.

Ratracer Caferacer Motorrad Aquarell Zeichnung

Und dann noch ein Frosch. Von diesen Froschbildern habe ich schon eine ganze Menge gemalt, unter anderem einen Kalender. Auf ein paar Bildern waren auch schon Motorräder zu sehen, bislang aber nicht mein Ratracer.

Frosch-2015_B3-klein

Hier die Skizze und das kolorierte Bild:

Frosch-2015_B1-kleinFrosch-2015_B2-klein

Voriger Beitrag
Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.